Detailseite

Universität Siegen

Institut für Kunst

Lage

Die Campus und Lehrgebäude verteilen sich nach Fakultät über das Stadtgebiet Siegen und Weidenau. Die künstlerischen Fachbereiche befinden sich auf dem Campus Adolf-Reichwein-Straße (AR) in Weidenau. Anbindung besteht mit Bus, Bahn und Pkw.

Fachbereich

Fakultät I: Philosophische Fakultät

Fakultät II: Bildung · Architektur · Künste

Studiengang

Bachelor of Arts: Kunstgeschichte (Fakultät I: Philosophische Fakultät)

Bachelor of Science: Architektur (Fakultät II: Bildung · Architektur · Künste)

Voraussetzungen

Allgemeine bzw. Fachgebundene Hochschulreife. Zudem bestehen für bestimmte Studiengänge noch weitere Voraussetzungen.

Mehr Informationen: www.uni-siegen.de

Struktur

<p>&lt;p&gt;1.931 Beschäftigte. Davon 253 ProfessorInnen, 982 Wissenschaftliche Mitarbeiter und 696 MitarbeiterInnen in Technik und Verwaltung. ca. 19.000 Studierende&lt;/p&gt;</p>

Profs

  • Prof. Dr. phil. Thomas Klatetzki
  • Prof. Dr. phil. Maria Kron
  • Prof. Dr. Stefan Kutzner
  • Prof. Dr. phil. Albrecht Rohrmann (Sprecher des ZPE)
  • Prof. Dr. phil. Johannes Schädler (Geschäftsführer ZPE)
  • Prof. Dr. rer. soc. Christoph Strünck (stv. Sprecher des ZPE)
  • Prof. Dr. Claus Wendt
  • Prof. Dr. phil. Klaus Wolf

Lehrende

  • Lena Bertelmann, M.A. Bildung und Soziale Arbeit
  • Dorothea Böhr, Dipl.-Soz.
  • Andrea Dittmann-Dornauf, Dipl. Päd.
  • Miriam Düber, M.A., Dipl. Soz.päd.
  • Jan F.C. Gellermann, M.A.
  • Matthias Kempf, M.A., Dipl.Soz.Arb.
  • Eva Konieczny, M.A. Soz. Arb.
  • Frank Luschei, Dipl.-Psych.
  • Marie-Christine Ofori, M.A. Sozialwissenschaften
  • Birgit Papke, Dipl.-Päd.,Dipl.-Soz.Päd.
  • Corinna Petri, M.A. Bildung u. Soziale Arbeit, Dipl.-Soz.Päd.
  • Judith Pierlings,Dipl.-Päd, Dipl.-Soz.Päd.
  • Martin Frederik Reichstein, M.A. Bildung und Soziale Arbeit
  • Daniela Reimer, Dipl.-Päd., Dipl.-Soz.Arb.
  • Dirk Schäfer, Dipl.-Päd., Dipl.-Soz.Päd.
  • Manuel Theile, M.A. Bildung und Soziale Arbeit, B.A. Soziale Arbeit
  • Nicole Weißelberg, M.A.
  • Hanna Weinbach, Dipl.-Päd., Dipl.-Soz.päd.
  • Kathrin Weygandt, M.A.
  • Christina Wilde, M.A. Bildung und Soziale Arbeit, B.A. Soziale Arbeit
  • Marcus Windisch, M.A., Dipl.-Soz.Arb.
  • Lars Wissenbach, M.A.

Schwerpunkte

<p>&lt;p&gt;Philosophische, künstlerische Studiengänge, sowie Wirtschaft, Naturwissenschaften und Lehramt.&lt;/p&gt;</p>

Projekte

LINUS - Zukunft der Lehre individuell und in sozialer Verantwortung gestalten

ZEUS – Zentrales Evaluationsprojekt der Universität Siegen

unisono – Universität Siegen online organisiert

Ausstattung

Als wissenschaftliche Einrichtung der Universität Siegen stellt die Bibliothek der Universität die Literatur- und Informationsversorgung der Hochschulangehörigen in Forschung, Lehre und Studium sicher.

Zudem verfügt die Universität Siegen über Einrichtungen zur familiengerechten Hochschule, zur Jobvermittlung und ein Universitätsarchiv.

Geschichte

Die Tradition Siegens als Heimstätte von Bildung und Wissenschaft reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück. Den Grundstein für die spätere Universität Siegen legte die 1853 gegründete und über die Landesgrenzen hinaus bekannte „Wiesenbauschule“. Nach dem 2. Weltkrieg verlagerte sich der Schwerpunkt der Ausbildung in Richtung Bauingenieurwesen. 1972 entstand dann die Universität Siegen (damals Gesamthochschule) aus dem Zusammenschluss von Fachhochschule und Pädagogischer Hochschule und der Aufnahme des Studien- und Forschungsbetriebs in neuen universitären Studiengängen.