Detailseite

Friedrich-Schiller-Universität Jena - Institut für Kunst- und Kulturwissenschaften

Philosophische Fakultät

Fachbereich

Philosophische Fakultät: Institut für Kunst- und Kulturwissenschaften

Studiengang

Bachelorstudiengang Kunstgeschichte und Filmwissenschaft.

Voraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung:

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Erfolgreiche Meisterprüfung
  • Abgeschlossener Bildungsgang zum staatlich geprüften Techniker oder Betriebswirt
  • Besonderer Zugang für Berufstätige ohne Abitur

sowie zwei moderne Fremdsprachen, Lateinkenntnisse sind hilfreich.

Struktur

<p>&lt;p&gt;&amp;lt;p&amp;gt;&amp;amp;lt;p&amp;amp;gt;Regelstudienzeit 6 Semester&amp;amp;lt;/p&amp;amp;gt;&amp;lt;/p&amp;gt;&lt;/p&gt;</p>

Profs

  • Prof. Dr. Dieter Blume
  • Prof. Dr. Verena Krieger
  • Prof. Dr. Karl Sierek
  • Prof. Dr. Reinhard Wegner

Lehrende

  • Dr. Nicola Damrich
  • Prof. Dr. Hermann Mildenberger
  • Dr. Gerd-Dieter Ulferts

Schwerpunkte

<p>&lt;p&gt;&amp;lt;p&amp;gt;&amp;amp;lt;p&amp;amp;gt;In Lehrveranstaltungen und im Selbststudium üben Sie die Fachbegrifflichkeit zur Erfassung und Analyse von Kunstwerken ein und gewinnen einen eigenständig erarbeiteten Überblick über die unterschiedlichen Bereiche einschließlich ihrer jeweiligen Theorie und Geschichte. Erlernt wird im Besonderen die historisch-kritische Arbeitsweise, zu der spezielle kunsthistorische, film-, photographie- und medienwissenschaftliche sowie bildwissenschaftliche Methoden der Analyse und Argumentation hinzukommen. Sie erlangen somit eine grundlegende Kompetenz in der wissenschaftlichen Bearbeitung und Beurteilung ästhetisch gestalteter Umwelt und in der Kommunikation von Kunst in systematischer und historischer Perspektive. Das Fach Kunstgeschichte und Filmwissenschaft bietet zugleich eine Einführung in geisteswissenschaftliches Denken.&amp;amp;lt;/p&amp;amp;gt;&amp;lt;/p&amp;gt;&lt;/p&gt;</p>

Projekte

  • DFG Forschungsprojekt: "Die Text-Bild-Rezeption Ovids im Trecento - Die Berchorius-Handschrift Gotha, Membr. I 98 und ihr kultureller Kontext"
  • Textillustrations of Ovid's Metamorphoses. The German tradition in its European context.
  • DFG Forschungsprojekt: "Corpus der mittelalterlichen Sternbilddarstellungen"
  • DFG Forschungsprojekt: "Giorgio de Chiricos künstlerische Identitätskonstruktion. Seine autobiographischen und kunsttheoretischen Schriften im Kontext der Valori Plastici"
  • Interdisziplinäre Arbeitsgruppe: Die Produktivität ästhetischer Ambiguität.
  • "DFG-Projekt: "Rückkehr zur Leinwand. Flächenfragmentierung und Chromatik im populären Gegenwartskino."
  • Forschungsstelle Europäische Romantik
  • Schwerpunktprogramm der DFG: Ästhetische Eigenzeiten. Zeit und Darstellung in einer polychronen Moderne.
  • Johann Heinrich Meyer. Kunst und Wissen im klassischen Weimar. DFG-Projekt gemeinsam mit der Klassik Stiftung Weimar.
  • Carl Ludwig Fernow (1763 - 1808). Edition der Briefe.
  • DFG Forschungsprojekt: Arbeitsstelle Gartenkunst in Thüringen des Kunstgeschichtlichen Seminars an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Ausstattung

Neben der Universitätsbibliothek Jena unterhält die Uni auch eine Kustodie. Sie beschäftigt sich vornehmlich mit der universitären Kunst- und Kultursammlung und übernimmt damit die Funktion der Bewahrung, Vermittlung, Erforschung und Mehrung der Kunstwerke an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Die Kunstsammlung der Friedrich-Schiller-Universität Jena umfasst gattungs- und epochenübergreifende künstlerische Artefakte aus mehr als fünf Jahrhunderten, unter anderem Gemälde, Plastiken, Skulpturen, Grafiken, Fotografien, Denkmäler, Universitätsmedaillen und kunsthandwerkliche Gegenstände.