Shop-Detail

Im Aufbruch. Reformation 1517–1617

Verlag: Sandstein
Herausgeber: Heike Pöppelmann, Dieter Rammler

Im Aufbruch © Cover Sandstein

Kategorie: Bücher/Kataloge

Preis: 48,00 Euro

beim Verlag bestellen

Über den Titel

Vor 500 Jahren kam die Welt ins Wanken. Die Erfindung des Buchdrucks beschleunigte die Verbreitung von Neuig­keiten und Ideen. Christoph Kolumbus entdeckte eine neue Welt. Der Humanismus revolutionierte den Blick auf die eigene Persönlichkeit. Kopernikus verrückte die Erde. Und in Wittenberg forderte ein unbekannter Mönch namens Martin Luther den Papst heraus.

Warum fiel gerade zu dieser Zeit die Idee einer Reformation auf frucht­baren Boden? Wie gingen die römisch-katholische Kirche, der Kaiser und die Fürsten mit den neuen Ansichten um? Wer war begeistert vom Aufbruch, wer verzweifelte daran? Reformen waren mühsam, brauchten Zeit und forderten Opfer.

Das Braunschweigische Landes­museum und die Evangelische Akademie Abt Jerusalem in Braun­schweig zeichnen in der Sonder­ausstellung »Im Aufbruch. Reformation 1517–1617«, die in Kooperation mit den Evangelisch-lutherischen Landes­kirchen Hannovers und in Braunschweig entstand, die ersten 100 Jahre der Reformation in Nieder­sachsen nach.

Weitere Angaben zum Titel

ISBN: 978-3-95498-290-5

Erscheinungsjahr: 2017

Sprache(n): Deutsch

Farbabb.: 364

Seiten: 456

Status: lieferbar

Einband: Festeinband

Format: 28 x 21 cm