Shop-Detail

Helmut Stelljes

Ein Tag in Worpswede

Verlag: VDG Weimar

Ein Tag in Worpswede © Cover VDG Weimar

Kategorie: Bücher/Kataloge

Preis: 9,80 Euro

beim Verlag bestellen

Über den Titel

Das ursprüngliche Bauerndorf Worpswede ist seit Ende des 19. Jahrhunderts von Künstlern entdeckt worden und gilt als die berühmteste deutsche Künstlerkolonie. Namen wie Fritz Mackensen, Otto Modersohn, Heinrich Vogeler, Paula Modersohn-Becker und Rainer Maria Rilke stehen stellvertretend für viele andere Künstler und Schriftsteller. Ein Spaziergang durch das Dorf und die umliegende Landschaft, die den Künstlern Inspirationen lieferten, vermittelt dem Besucher die Geschichte dieses Künstlerdorfes. Das Buch möchte zu selbstgewählten Entdeckungstouren anregen und einen kurzen Einblick in die Geschichte Worpswedes und die Kulturlandschaft des Teufelsmoores bieten.

Weitere Angaben zum Titel

ISBN: 978-3-89739-823-8

Erscheinungsjahr: 2015

Sprache(n): Deutsch

Farbabb.: 43 Farbfotografien

Seiten: 58

Status: lieferbar

Einband: Softcover

Format: 12,5 x 18,5 cm

Gewicht: 92g