Unternehmensprofile

VDG Titelbild

VDG Weimar

Kunst- und Architekturgeschichte sind die Schwerpunkte unseres Verlages, doch unser Themenspektrum umfasst noch mehr: die Geisteswissenschaften allgemein wie z.B. die Medien- und Literaturwissenschaft, Gartenkunst und Gartengeschichte sowie Bau- und Immobilienmanagement bis hin zur medizinischen Ethik.

Nahezu jeder unserer Titel erscheint zeitgleich als gedrucktes und als elektronisches Buch - das ist schon seit der Gründung des Verlages im Jahr 1992 so. Die elektronischen Bücher können über die Verlagshomepage als PDF-Download abgerufen werden, landen somit direkt auf dem Schreibtisch der Leser und sind durch den DOI ebenfalls eine zitierfähige Publikation.

Zusätzlich zu den traditionellen Herstellungsverfahren nutzen wir, ebenfalls seit 1992(!), den Digitaldruck und produzieren on demand - die Entscheidung für das Druckverfahren hängt natürlich von Inhalt und Charakter des jeweiligen Projektes ab.

Die Magisterdatenbank von VDG Weimar bietet Autoren die Möglichkeit, ihre Magister- und Masterarbeiten kostenlos zu publizieren, sie erhalten selbstverständlich ein Honorar für jeden Download ihrer Arbeit.

VDG Weimar ist ein unabhängiger Verlag, der von seiner Inhaberin und Gründerin Dr. Bettina Preiß geführt wird. Ebenfalls von ihr initiiert gibt es seit 2000 das Portal Kunstgeschichte, das seit 2002 zum Verlag gehört und von Bettina Preiß herausgegeben wird.

Meldungen