Stipendien, Förderungen, Preise

Wolfgang-Ratjen-Preis 2014

Die Ausschreibung des internationalen Nachwuchsförderpreises für herausragende Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der grafischen Künste hat begonnen. Ziel der Preisvergabe ist die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem genannten Fachgebiet zu fördern. Bewerbungsschluss: 28. Februar 2014.

Portal Kunstgeschichte exklusiv 

Der Inhalt dieser Meldung ist nur für Abonnenten verfügbar.

Login

  1. Anmelden
  2. (Abo bezahlen)
  3. Lesen

Nutzer/in werden

  1. Registrieren
  2. Abo bezahlen
  3. Lesen

registrieren

Informationen zu Abonnements und Bedingungen