Stipendien, Förderungen, Preise

Promotionsstipendium am Kunsthistorischen Institut in Florenz - Max-Planck-Institut

Das Kunsthistorische Institut in Florenz vergibt zum 1. Juli 2014 oder später ein Promotionsstipendium an Kunst- oder Kulturwissenschaftler, die interdisziplinär arbeiten. Es ist angesiedelt in der Minerva Forschungsgruppe »Nomos der Bilder. Manifestation und Ikonologie des Rechts« ein Promotionsstipendium. Bewerbungsschluss: 17. April 2014.

Portal Kunstgeschichte exklusiv 

Der Inhalt dieser Meldung ist nur für Abonnenten verfügbar.

Login

  1. Anmelden
  2. (Abo bezahlen)
  3. Lesen

Nutzer/in werden

  1. Registrieren
  2. Abo bezahlen
  3. Lesen

registrieren

Informationen zu Abonnements und Bedingungen