Call for Papers

Call for Papers: Von der Idee zum Medium. Resonanzfelder zwischen Aufklärung und Gegenwart, vom 15. bis 18. September 2016 in Bamberg

Dass die Aufklärung nachwirkt und nach wie vor ein wunderbares Forschungsthema ist, das mag wohl keiner bestreiten. Aber wie sieht es mit unseren modernen Medien und ihren Kunstformen aus? Liegt auch ihr Ursprung bei Goethe, Hegel und Co.? Das will die interdisziplinäre Tagung an der Universität Bamberg diskutieren. Aufgerufen sind unter anderem Medienwissenschaftler, Kultur- und Kunsthistoriker. Einsendeschluss für Abstracts: 31. Dezember 2015.

Portal Kunstgeschichte exklusiv 

Der Inhalt dieser Meldung ist nur für Abonnenten verfügbar.

Login

  1. Anmelden
  2. (Abo bezahlen)
  3. Lesen

Nutzer/in werden

  1. Registrieren
  2. Abo bezahlen
  3. Lesen

registrieren

Informationen zu Abonnements und Bedingungen