Call for Papers

Call for Papers: Art history for artists: interactions between scholarly discourse and artistic practice in the 19th century, am 8. und 9. Juli 2016 in Berlin

Das Vehältnis zwischen kunsthistorischer Forschung und künstlerischer Praxis möchte die vom Institut für Kunstwissenschaft und Urbanistik der TU Berlin veranstaltete Tagung untersuchen. Themenschwerpunkte sind dabei die Rolle der Kunstgeschichte in der Ausbildung von Künstlern, das Verhältnis des Kunsthistorikers zur zeitgenössischen Kunst, aber auch das der Künstler selbst zur Kunstgeschichte. Einsendeschluss für Abstracts: 1. März 2016

Portal Kunstgeschichte exklusiv 

Der Inhalt dieser Meldung ist nur für Abonnenten verfügbar.

Login

  1. Anmelden
  2. (Abo bezahlen)
  3. Lesen

Nutzer/in werden

  1. Registrieren
  2. Abo bezahlen
  3. Lesen

registrieren

Informationen zu Abonnements und Bedingungen