Termin

The Way Things Go

Ausstellung 30.06.2017–01.10.2017

Fundació Joan Miró, Barcelona, Spanien

Die Ausstellung ist eine Hommage an den Film »The Way Things Go« von Peter Fischli und David Weiss, der in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum feiert. Sie umfasst drei Installationen und ein Screening des Films. In der Ausstellung bieten Serafín Álvarez, Cécile B. Evans und Daniel Jacoby & Yu Araki drei Neuinterpretationen der legendären Kettenreaktion von Objekten und erforschen die Schaltungen und Spuren, die Rolle der Objekte in Bezug auf das Publikum oder die Natur von Wechselwirkungen zwischen Daten, Maschinen und künstlicher Intelligenz. Die drei daraus resultierenden Stücke sind unabhängig voneinander, sie basieren alle auf dem Film von Fischli und Weiss und stammen auch aus gemeinsamen, kollaborativen Produktionsprozessen.