Termin

Kimsooja

Ausstellung 22.09.2017–14.01.2018

Kunstmuseum Liechtenstein, Vaduz, Liechtenstein

Das Kunstmuseum Liechtenstein widmet der aus Korea stammenden Künstlerin Kimsooja (* 1957) eine umfangreiche Einzelausstellung.

Kimsooja verbindet in ihren Installationen, Performances, Video- und Fotoarbeiten fragmentarische Beobachtungen zu einer Einheit der Begegnung unterschiedlicher Orte und Menschen. Dabei spielen Dauer und Zeitlichkeit sowie die metaphorische Verflechtung eigener Erfahrungen, kultureller Hintergründe und historischer Bezüge eine wesentliche Rolle. Häufig kreisen die Werke um das Thema textile Stoffe und die Tätigkeit des Nähens. So setzt die Künstlerin ihre Aufgabe der einer Nadel gleich, die durch ihr Wirken verschiedene Teile, das heisst verschiedene Kulturen und Standpunkte, zusammenführt. Eine lineare Zeitwahrnehmung tritt hierbei in den Hintergrund. Besonders Kimsoojas Videoinstallationen sind von einer Zeitlosigkeit geprägt, in der Gegenwart und Vergangenheit ineinanderfliessen.

Die Ausstellung ist eine Produktion des Kunstmuseum Liechtenstein, kuratiert von Christiane Meyer-Stoll.