Termin

Jean Fouquet. Das Diptychon von Melun

Ausstellung 15.09.2017–07.01.2018

Gemäldegalerie, Berlin, Deutschland

Jean Fouquets Diptychon aus der Stiftskirche von Melun ist eines der Hauptwerke der Malerei des 15. Jahrhunderts. Sein ehemals linker Flügel mit dem Stifterbildnis befindet sich seit 1896 im Besitz der Gemäldegalerie, während der rechte, die Madonna darstellende Flügel seit dem frühen 19. Jahrhundert dem Museum für Schöne Künste in Antwerpen gehört. Die Ausstellung führt diese beiden Fragmente nun erstmals seit über 80 Jahren wieder zusammen und stellt damit für kurze Zeit die verlorene Einheit eines großen Kunstwerks wieder her.