Termin

Die Augen der Bilder – Porträts von Fragonard bis Dumas

Ausstellung 17.09.2017–10.12.2017

Museum Langmatt, Baden, Schweiz

usgehend von Meisterwerken der Sammlung versetzt die Ausstellung Porträts des ausgehenden 18. und 19. Jahrhunderts mit zeitgenössischen Bildnissen internationaler Kunstschaffender ins Gespräch. Im Dialog der Epochen zeigt sich ein fundamentaler Unterschied zwischen der Idealisierung von einst und Portraits von heute als Spiegelbilder gesellschaftlicher Verwerfungen. Einsamkeit, existentielle Zerrüttung, physische wie psychische Gewalt sind in den Gesichtern ablesbar. In einer globalen Welt stellen sich Fragen nach Identität und Zugehörigkeit, nach Herkunft und Heimat. Die Augen der Bilder stellt das Gespräch zwischen Porträt und Betrachter/in ins Zentrum und präsentiert Werke von: Michaël Borremans (* 1963 in Geraardsbergen/B), Maya Bringolf (* 1969 in Schaffhausen), Marlene Dumas (* 1953 in Kapstadt), Klodin Erb (* 1963 in Winterthur), Alexandra Meyer (* 1984 in Winterthur), Uwe Wittwer (* 1954 in Zürich) und Luc Tuymans (* 1958 in Mortsel/B).